Willkommen in Andermatt!

MIT BLÜHENDEN WIESEN, ANGENEHMER SOMMERFRISCHE UND TIEF VERSCHNEITEN BERGEN IM WINTER VERKÖRPERT ANDERMATT DIE SEELE DER SCHWEIZ AUF UNVERGLEICHLICHE ART.

LAGE IM HERZEN DER SCHWEIZ
1h von Luzern | 1.5 h von Basel und Zürich
2 h von Mailand | 4 h von München

Eingebettet in das Urserental ist Andermatt wie kein anderes Schweizer Bergdorf umgeben von unberührter alpiner Landschaft. Die Weite des Hochtales am Fusse des Gotthardmassivs mit seinen geschichtsreichen Alpenpässen verwöhnt seine Gäste mit viel Sonne und hervorragender Luft- und Wasserqualität. Überhaupt spielt Wasser hier eine zentrale Rolle – mit Rhein, Reuss, Ticino und Rhone haben gleich vier bedeutende Flüsse Europas ihren Ursprung in der Gotthardregion. Und an die Gipfel klammert sich das ewige Eis der Gletscher.

„Carpe diem“ in Andermatt bedeutet morgens hochalpines Skivergnügen und nachmittags den Schläger schwingen auf einem idyllisch gelegenen Grün …

Diese Schätze der Natur liegen dank der exzellenten Anbindung an die wichtigsten nationalen und internationalen Verkehrsrouten ganz nah. Sie sind von Stuttgart oder München in nur vier Stunden, ab Mailand in nur zwei Stunden und ab Zürich in 90 Minuten erreichbar. Die Eisenbahn fährt aus allen Himmelsrichtungen nach Andermatt. Und ab der internationalen Nord-Süd-Autobahn sind Sie innerhalb von zehn Minuten im Bergdorf. Bevorzugen Sie den Luftweg, sind Sie nur ein bis zwei Stunden von den Flughäfen Zürich, Basel oder Mailand weg. In Buochs – nur 45 Minuten von Andermatt entfernt – befindet sich ein Flugplatz für Privatflugzeuge.


ANDERMATT SWISS ALPS

ANDERMATT SWISS ALPS ENTWICKELT DAS CHARMANTE BERGDORF ZU EINER EINZIGARTIGEN, HOCHKLASSIGEN GANZJAHRESDESTINATION.

 

Die massgeschneiderten Immobilienangebote aus einer Hand werden ergänzt durch vielfältige familienfreundliche Freizeit- und Sportmöglichkeiten. Der atemberaubende 18-Loch, Par 72-Golfplatz fügt sich nahtlos in die umliegende Gebirgslandschaft ein. Die neue SkiArena Andermatt-Sedrun wird im Endausbau mit mehr als 120 Pistenkilometern das grösste Skigebiet der Zentralschweiz – mit Pisten für Anspruchsvolle wie für Genussfahrer. Zahlreiche neue Infrastrukturen und öffentliche Einrichtungen wie beispielweise ein Hallenbad oder neue Gastronomiebetriebe runden das Bild ab. Dank seiner sorgfältigen Planung gliedert sich Andermatt Swiss Alps in das traditionsreiche Andermatt ein und behält nicht zuletzt dank seines neuen autofreien Zentrums einen typischen Dorfcharakter.

Der attraktive Mix aus Hotels, Apartmenthäusern und Chalets bietet eine grosse Palette an Wohnmöglichkeiten, von Ferienwohnungen mit einem Schlafzimmer über grosszügige Apartments bis hin zu exklusiven Penthouses. Im Endausbau umfasst das Resort sechs neue Vier- und Fünf-Sterne-Hotels, rund 500 Ferienwohnungen in 42 Häusern sowie 25 Chalets. Das nachhaltige Planungskonzept und ein kompromissloser Fokus auf Qualität sind die besten Voraussetzungen für die langfristige Wertsteigerung und versprechen so eine attraktive Immobilien-Investition.

Der sorgfältige Umgang mit Ressourcen zieht sich wie ein roter Faden durch das Projekt Andermatt Swiss Alps. Alle Ferienwohnungen und Hotels entsprechen dem MINERGIE®-Standard, einem anerkannten Schweizer Qualitätslabel für nachhaltig und ökologisch konzipierte Gebäude mit stark reduziertem Energiebedarf. Strom und Wärme werden ausschliesslich aus erneuerbaren Quellen gewonnen und sorgen für eine CO2-neutrale Energieversorgung aller Immobilien. Auch die Renaturierung der Reuss, das autofreie Zentrum des Resorts und der Miteinbezug der Umweltorganisationen bei Planung und Bau des Golfplatzes und des Skigebiets stehen im Einklang mit dem Konzept der ökologischen Nachhaltigkeit.


Winterzauber

Jeden Winter entfaltet das hochalpine Bergtal um Andermatt seinen besonderen Zauber für die ganze Familie. Das Dorf vermittelt mit seinen schneebedeckten Strassen echtes Wintergefühl. Dank der Ost-West-Lage profitieren die Winterwanderwege und Loipen im Talgrund von viel Sonne. Die südlichen Hänge am Gemsstock sind prädestiniert für Pulverschneeabfahrten, während die sonnenexponierten östlichen Hänge am Nätschen-Gütsch für erholsame und familienfreundliche Ausflüge zu Restaurants, breiten Pisten und Schlittelbahnen sorgen. Abseits der Pisten locken schöne Schneeschuhwanderungen. Spass und Abwechslung bringt das Andermatter Eisfeld, und wer mehr Action wünscht, geht im nahen Göschenen eisklettern.


Bergsommer

Ob sportlich aktiv oder auf Entspannung bedacht, jung oder junggeblieben, Paar oder Familie: In Andermatt kommen alle 365 Tage im Jahr auf ihre Kosten. Nicht zuletzt sind es die vielen Sonnenstunden, die Lust auf Freizeitaktivitäten an der frischen Luft machen. Im Sommer lockt die Region zum Wandern, Nordic Walking, Klettern und Mountainbiking vor atemberaubender Bergkulisse. Rund 500 Kilometer Wanderwege bieten für alle Schwierigkeitsgrade das passende Angebot. Weitere attraktive Freizeitaktivitäten sind Golf, Reiten, Angeln und Tennis. Oder darf es ein wenig mehr Action sein? Dann wäre River Rafting sicher das Richtige.


Golfwelt

Golfspieler lieben Andermatt. Der nach strengen ökologischen Grundsätzen entwickelte 18-Loch-PAR 72-Championship Golfplatz schliesst sich unmittelbar an den Ort an und ist traumhaft in die spektakuläre Berglandschaft eingebettet. 1,3 Millionen Quadratmeter gross, über 6 Kilometer lang und nach internationalen Turnierstandards erstellt, ist der Platz einer der attraktivsten Golfplätze der Alpen. Konzipiert wurde die Anlage vom renommierten Architekten Kurt Rossknecht, Lindau (D). Im Clubhaus mit Restaurant und Lounge-Bar wird den Gästen das ganze Jahr über ein kulinarisches Angebot zur Verfügung stehen, im Sommer für Golfer und im Winter für Langläufer und Schneewanderer. Ein weiteres Dutzend 9- und 18-Loch-Golfplätze befindet sich in Tagesausflugsnähe.